Vor- und Nachteile einer Hochzeit mit und ohne Tamada

Spiel für Hochzeiten mit Tamada, die Kuckucks Uhr Hochzeitsspiel

Eine Liste um sich für oder gegen einen Tamada auf der eigenen Hochzeitsfeier zu entscheiden bildet sich, ohne weit vorgreifen zu wollen, durch die Anzahl der geladenen Gäste von allein.

Natürlich wäre da auch ein nicht zu verachtender Geldbetrag, dieser Wert sollte jedoch im Verhältnis zu der in der Folge beschriebenen Thematik der Gästeanzahl gesehen werden.

Es ist selbstredend, dass eine Feier mit 10-15 Gästen keiner speziellen Animation bedarf, weil man unter sich ist, den Personenkreis für diesen Fall wohlmöglich so klein gehalten hat, dass man sich untereinander kennt und mit den „engsten“ feiern möchte.

Steigt die Anzahl an Gästen und somit auch die Vielseitigkeit Eurer Gesellschaft, so liegt es sicher in Eurem Interesse als Gastgeber, dass sich die einzelnen Teile der Familien, bzw. der einzelnen Freundeskreise so schnell wie nur möglich vermischen, damit Ihr gemeinsam diesen einmaligen Tag feiern könnt.

Sicher finden sich die Gäste auch ohne den gezielten Einfluss eines Hochzeitsmoderators über den Abend hinweg, nur erfolgt diese Zusammenführung ganz sicher schneller und einfacher, wenn Ihr einen Moderator an Eurer Seite habt, der sein Augenmerk bei der Durchführung Eurer Hochzeit auch hierauf legt und die dazugehörigen Programmpunkte perfekt konzipiert.

Eines sollte Euch klar sein: Langeweile wird auf einer Hochzeit mit einem Tamada sicher keine aufkommen (sollte man doch zumindest erwarten dürfen :D ) und an dieser Stelle liegt der klare Vorteil gegenüber einer Hochzeit ohne gezielte Führung. Neben dem Brautpaar haben die Gäste haben einen Ansprechpartner sowohl im Vorlauf als auch an Eurem besonderen Tag selbst. 

Die Folge für Euch: lehnt Euch zurück, verlasst Euch auf uns und lasst uns Euren Tag gemeinsam einmalig für Euch und die gesamte Hochzeitsgesellschaft gestalten!